Schützen Sie Ihre Rasenneuanlage mit einem Maulwurfgitter !

Ihren Rollrasen sollten Sie immer zusammen mit einer Maulwurfsperre einbauen!

Weshalb?

Wir wissen inzwischen, dass viele neu angelegten Rasenflächen innerhalb kurzer Zeit von Maulwürfen heimgesucht werden. Auch wenn vorher noch nie ein Maulwurf gesichtet wurde. Denn der frisch durchgearbeitete Unterboden stellt ein optimales Jagdrevier dar und zieht die kleinen Wühler magisch an. Planen Sie daher gleich eine Maulwurfsperre bei der Neuanlage von Rollrasen ein. Aus jahrelanger Erfahrung können wir sagen, was wirklich sicher ist und hilft!!

Der Maulwurf kann nur vorübergehend mit den angebotenen Vertreibungsmitteln, wie elektronischen Piepern, eingegrabenen Flaschen, Karbid oder Hundehaaren aus dem Rollrasen vertrieben werden. Schon bald ist der Maulwurf wieder da oder ein anderer Maulwurf übernimmt das Gebiet.

Es gibt ein Produkt, das wirklich hilft. Nutzen Sie unsere über 10-jährige Erfahrung. Unser Maulwurfgitter mit 500 g pro m² ist das optimale Produkt. Die Firma Garten und Landschaftsbau Schimmack bietet alle Vorarbeiten, die Lieferung und Verlegung von Maulwurfsperren und Rollrasen an.